Fleurop Blumenversand Details:

Fleurop
Versandkosten Versandkosten Innerhalb Deutschlands: 6,00 EUR
Express-Zuschlag: 2,50 EUR
Sonntagszuschlag: 5,00 EUR
Versand (ohne Blumengruß) für GutscheinCards und Fleurin-Cheques: 3,00 EUR
Lieferdauer Lieferdauer Geliefert wird zwischen 8:00 und 16:00 Uhr. Bestellungen am gleichen Tag können von Fleurop bis 20:00 Uhr ausgeliefert werden.
Zahlungsmöglichkeiten Zahlungsmöglichkeiten Lastschrift, Kreditkarte, PayPal
Auszeichnungen Auszeichnungen DtGV, Trusted Shops
Besonderheiten Besonderheiten 24h Service
weltweite Lieferung
Firmenservice
Reklamation, Fragen und Probleme Reklamation, Fragen und Probleme Fleurop AG
Lindenstr. 3-4
12207 Berlin

24 Stunden Hotline: 030 338 44 622

E-Mail: info@fleurop.de
Fax: 030-71371198
Jetzt zur Website von Fleurop »

Das Unternehmen Fleurop, mit Hauptsitz in Berlin, wurde am 22.11.2012 vom Verlag deutsche Standards Edition als „Marke des Jahrhunderts“ ausgezeichnet.
Fleurop bietet nicht nur den Onlineversand an, sondern ist auch in knapp 9.000 Blumenfachgeschäften in Deutschland vertreten.

Eine Besonderheit ist, dass Fleurop wie oben schon erwähnt in 9.000 Blumenfachgeschäften in Deutschland vertreten ist. Des Weiteren bietet Fleurop auch einen separaten Dienst für Geschäftskunden an. Der Service für Geschäftskunden umfasst unter anderem Marketingmaßnahmen sowie Aktionen.
Darüber hinaus wird von Fleurop angeboten, dass man den ausgewählten Blumen auch noch kleine Präsente beifügen kann.
Zusätzlich bietet Fleurop noch einen extra Bereich an, „Fleurop deluxe“. Hier findet man sehr aufwendig gestaltete Sträuße.

Fleurop versendet nicht nur innerhalb Deutschlands, das heißt, man kann in Deutschland einen Blumenstrauß bestellen, welcher beispielsweise in Amerika ausgeliefert werden soll.

Bei Bestellungen an den üblichen Geschäftstagen zwischen 08:00 – 16:00 Uhr, können Blumen bis 20:00 Uhr ausgeliefert werden.
Die Versandkosten betragen an Werktagen 6,00 €. Soll ein Strauß noch am selbigen Tag ausgeliefert werden, bezahlt man einen Express-Zuschlag von 2,50 €, an Sonn- und Feiertagen betragen die Versandkosten 6,00 € + 5,00 € Sonntagszulage. Für den Versand (ohne Blumengruß) von GutscheinCards und Fleurin-Cheques berechnet Fleurop 3,00 € Versand.
In den Auslandsbestellungen sind die Versandkosten bereits enthalten.

Bei Fleurop kann man mit Kreditkarte, per Lastschriftverfahren, PayPal oder Rechnung bezahlen.

Zu den Blumengrüßen kann man auch einen ganz individuellen Grußtext erstellen, welcher auf die Grußkarte gedruckt wird.

Wie oben schon erwähnt, gibt es auch die Möglichkeit kleine Präsente mit anzuwählen, hier kann man wählen zwischen Süßigkeiten (Schokolade), Plüschtieren, Vasen oder Sekt.

Außerdem wird von Fleurop der Service angeboten, Samstags, Sonn- und Feiertags einen Blumengruß auszuliefern, hierbei ist zu beachten, dass Sonntagslieferungen nur ausgeliefert werden, wenn die Bestellung am Samstag bis spätestens 11:00 Uhr eingegangen ist. Des Weiteren ist zu beachten das an Sonn- und Feiertagen nur nach genauer Rücksprache ausgeliefert werden kann.

Bei der Bestellung hat man die Möglichkeit aus verschiedenen Angeboten auszuwählen. Zum Einen ein normaler Blumenstrauß, zum Anderen ein kleinerer Blumenstrauß. Des Weiteren besteht die Möglichkeit den Preis eines Blumenstraußes selber zu bestimmen, was Auswirkungen auf die Endgröße hat (Wunschgeldbetrag). Ein Zusammenbinden aus mehreren Sträußen ist nicht möglich.